Iron Roll 2014 Mitleid war VorGestern

Der Iron Roll 2014 Mitleid war VorGestern war von Anfang an eine merkwürdige Sache!

Bei den Vorabgesprächen und Planungsrunden der Unterstützer und Förderer war eine ausgelassenen Stimmung und die Kühnheit der Ideen (die wir so ungebremst leben) steckte an.

Auf der anderen Seite (der der Betroffenen und Kommunalen) war die Luft raus. Es schien so, als ob man froh war, das DING in 2013 endlich erledigt zu haben. Dieses sperrige Gebilde mit diesem ungewöhnlich einheitichen Selbstverständnis. Inklusion oder so?!

Das sollte es sein … auf jeden Fall! Erzwingen um jeden Preis, die Niederlage oder den Triumph.

Einmal quer durch die Stadt Potsdam und mit allem drum und dran: Massenstart, Live-Übertragung, eigener Straßenbahn, maximale Barriere, maximale Inanspruchnahme, maximal dabei.

Es knirschte und krachte an den Außenkanten der Aktion, denn innerhalb klappte alles.

Hubschrauber gezogencheck
Massenstartcheck,
Familientauglichket geprüft check,
Galatauglichkeit check!

Doch dann ein abrupter Stopp der Veranstaltung, weil zuviel zuwenig da war.  Zuviel zuwenig?

Es war die Art, wie sich die Stadt stillschweigend der Teilnahme entzog, wie die Betroffenen ncht noch einmal ins Licht wolten, wie aufgetretene Problemstellungen zurück auf den Schreibtisch wollten, wie das Interesse an gelebter Inklusion schwand.

Ein Desaster?  Nein, ein Ansporn für eine Evolution im Denken und Handeln und der Beginn
des Iron Roll GT masters und der geht ab !

Was Du dir vorstellen kannst, nur x10 … versprochen !


Chronologie

the flashmobraces

wenn dann, dann genau hier …

denn überraschend ist überraschend und

flashmob ist flashmob

wann und wo nur ganz kurz vorher hier, über sms und facebook …

mehr informationen gibt es erst danach, von denen, die dabei waren und vor stolz kaum rollen können

aktuell

 

11.10. | iron roll gt masters

           | – – –  der bruch  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

25.09. | rückordnung des tourfuhrparks

24.09. | neuordnung im streckenkommissariat

19.09. | projekt eingestellt !warum und wie     >>>

16.09. | security guide check … bei der polizeiinspektion

             barrierereich und fast unschaffbar … 

16.09. | strecken „check up“ … beim ordnungsamt potsdam

             barrierearm nur bis zur 1.etage … aber freundlich und hilfsbereit …

15.09. | artikel und aufruf in der maz sowie web black out …

14.09. | zu gast im kutter … 18.potsdamer wasserspiele des kanu-club potsdam im osc …

13.09. | flashmob … iron roll special vip  das immerwieder-immerwieder erlebnis …

09.09. | streckenmarkierung und gespräche mit der stadt koodinationsgespräche mit der stadt und abstimmungen der                 streckenkommissare

04.09. | die strecke festgelegt, die aufgaben beschlossen

29.08. | iron roll 25`special beim „maltry 25“

27.08. | streckenkommissare unter sich … vip

26.08. | flashmob … iron roll special F   kinder- & familienfest der bundespolizei …

26.08. | flashmob …  pull a helicopter     mögen die spiele beginnen …

25.08. | das ironroll tourfahrzeug wird gepackt und der bolide wird verstaut

18.08. | kleine fachrunde bei der firma maltry in neuseddin kleine materialschau für parcours und prüfungen 

15.08. | die „strecke“ wird in der „rohfassung“ beschlossen

13.08. | proberunden einiger streckenkommissare mögliche teilstecken des parcours werden „erfahren“ …

11.08. | konstituierende konferenz der streckenkommission das treffen der „furious five“ … es kommt bewegung in die aktion

04.08. | aufgabenverteilung „level 1

30.07. | orientierungstreffen mit vertretern der stadt potsdam nach nahezu fast 4 monaten anfragen, ein gutes orienterungs               gespräch mit aussicht

30.07. | erstes probefahren für die herausforderung 2014 erste fotos

29.07. | übergabe des boliden und erste bilder vom erlkönig

17.07. | orientierungstreffen und kennenlernen mit dem diesjährigen kooperationspartner …


Verweise_

Iron Roll 2014  >>>
Iron Roll Wiki  >>>
Iron Roll Bildarchiv  >>>

Zur Werkzeugleiste springen